Paartherapie

Konflikte in Paarbeziehungen resultieren oftmals aus einem Geflecht aus Enttäuschungen, Missverständnissen und als störend empfundenen Verhaltensweisen, die man früher vielleicht sogar einmal schätzte. Eine Paartherapie macht Sinn, wenn Streitigkeiten häufig eskalieren, die Partner in einem Teufelskreis aus Beschuldigungen und Kränkungen verharren, Sie generell unzufrieden mit der Beziehung sind, Sie einander vieles zu sagen hätten, aber Sprachlosigkeit vorherrscht oder Sie in einer akuten Krise über Trennung nachdenken.

Eine Paartherapie kann Sie dabei unterstützen, die Zusammenhänge und Strukturen innerhalb der Beziehung aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten und zu verstehen. Sie können so zu mehr Verständnis füreinander finden und passende Handlungsalternativen entwickeln. Dabei gibt es meist bereits nach wenigen Sitzungen wieder eine konstruktive Annäherung der Partner.
 
In der systemischen Paartherapie klären wir zunächst mit Ihnen als Paar die vorliegende Situation und suchen gemeinsam nach neuen Bewältigungswegen. Je nach Anliegen vermitteln wir Ihnen konkrete Fertigkeiten zum Umgang miteinander (z.B. Kommunikationsregeln) oder erarbeiten mit Ihnen ein besseres Verständnis für den Einzelnen und das Paar.

Die Sitzungen finden dabei meist in wöchentlichen bis mehrwöchigen Abständen statt, um Ihnen ausreichend Zeit für die Umsetzung der besprochenen Inhalte zu geben.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Ersttermin.

Zur Terminvereinbarung